Antrag auf Listung

Liebe Kolleg*innen,

viele Menschen, mit denen wir in Kontakt kamen, haben bereits Seelsorge/Therapie/Beratung erfahren, in der ihre homo-oder bisexuelle Orientierung und/oder ihre geschlechtliche Identität in Frage gestellt oder abgewertet wurden.

Wenn Ihnen die therapeutische/beraterische/seelsorgerliche Unterstützung von Lesben und Schwulen, von Bisexuellen, Trans* und Inter* am Herzen liegt und Sie bei Ihrem Angebot einen affirmativen Ansatz verfolgen, würden wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme mit uns freuen! Gerne sind wir auch bereit, Fragen zu beantworten oder Erfahrungen auszutauschen – schreiben Sie uns einfach eine Mail an  oase@zwischenraum.net

Wir wissen, dass zu professioneller Kompetenz grundsätzlich der Respekt vor den religiösen Überzeugungen der Klient*innen gehört. Da die Oase-Liste aber vor allem für Menschen gedacht ist, die ein christliches Angebot suchen, möchten wir nur Kolleg*innen listen, die an Jesus Christus glauben.

Wenn Sie die Aufnahme in unsere Liste wünschen, finden Sie hier den  entsprechenden Antrag. Bitte füllen Sie Ihn vollständig aus, wir werden ihn dann schnellstmöglich bearbeiten und mit Ihnen Kontakt aufnehmen.